Meine kleine Abtropfmatte

Eigentlich sollte es ja was anderes werden. Aber nachdem das nicht so funktionierte wie es sollte, wurde das Ergebnis umfunktioniert. Aus eine Vielzahl an schwarzen Stoppeln, die alle mit einer gelben handelsüblichen Wäscheleine verbunden wurden, entstand eine kleine Matte, die

Meine kleine Abtropfmatte

Eigentlich sollte es ja was anderes werden. Aber nachdem das nicht so funktionierte wie es sollte, wurde das Ergebnis umfunktioniert. Aus eine Vielzahl an schwarzen Stoppeln, die alle mit einer gelben handelsüblichen Wäscheleine verbunden wurden, entstand eine kleine Matte, die

MIPAMOS auf der Kunstmeile. Wienzeile und am Karlsplatz

Wie Coco Shrapnell auf ihrer Facebookseite berichtete fristeten die MIPAMOs lange Zeit ihr Dasein in der Kühle des read!!ing room Souterrains. Damit ist nun Schluss. Am 20. Juli wurde ein großer Teil entlang der Kulturmeile.Wienzeile ausgesetzt. Street und Radweg-Art der

MIPAMOS auf der Kunstmeile. Wienzeile und am Karlsplatz

Wie Coco Shrapnell auf ihrer Facebookseite berichtete fristeten die MIPAMOs lange Zeit ihr Dasein in der Kühle des read!!ing room Souterrains. Damit ist nun Schluss. Am 20. Juli wurde ein großer Teil entlang der Kulturmeile.Wienzeile ausgesetzt. Street und Radweg-Art der

Fußmatte aus circa 450 PET-Verschlüssen

Es war kein hartes, jedoch sehr langwieriges Stück Arbeit. Da die erste Stufe unseres read!!ing rooms eine eher unschöne Betonangelegenheit war, kam mir doch die Idee, diese zu verschönen. Einfacher wäre es wahrscheinlich gewesen, irgendwelche Steinfliesen zu kleben. Jedoch getreu

Fußmatte aus circa 450 PET-Verschlüssen

Es war kein hartes, jedoch sehr langwieriges Stück Arbeit. Da die erste Stufe unseres read!!ing rooms eine eher unschöne Betonangelegenheit war, kam mir doch die Idee, diese zu verschönen. Einfacher wäre es wahrscheinlich gewesen, irgendwelche Steinfliesen zu kleben. Jedoch getreu

Masken, Masken, Masken

Neben den kleinen MIPAMOS gibt es natürlich auch andere Formen von Masken. Nichts Neues unter der Sonne werden sie denken und auch irgendwo schon mal gesehen. Das mag alles sein. Aber der Anspruch von Originalität kommt durch die Variation. Die

Masken, Masken, Masken

Neben den kleinen MIPAMOS gibt es natürlich auch andere Formen von Masken. Nichts Neues unter der Sonne werden sie denken und auch irgendwo schon mal gesehen. Das mag alles sein. Aber der Anspruch von Originalität kommt durch die Variation. Die

Federpen(n)al zu bundesdeutsch Schreibwarenbehälter

Das „Federpennal“ ist eindeutig eines meiner Lieblingswörter im sogenannten österreichischen Deutsch. Die Schreibungen des Wortes  sind vielfältig. Der Duden schlägt Federpenna mit 2 „n“l vor, da das Wortvom Lateinischen „Penna“ – die Feder –  anstammt. Somit ist der „Federkasten“ ein

Federpen(n)al zu bundesdeutsch Schreibwarenbehälter

Das „Federpennal“ ist eindeutig eines meiner Lieblingswörter im sogenannten österreichischen Deutsch. Die Schreibungen des Wortes  sind vielfältig. Der Duden schlägt Federpenna mit 2 „n“l vor, da das Wortvom Lateinischen „Penna“ – die Feder –  anstammt. Somit ist der „Federkasten“ ein

MIPAMO 2013

Kaum hat das neue Jahr begonnen, geht es in der PLASTISANO Werkstatt rund. Neben dem Versuch eine Fußmatte aus Schraubverschlüssen zu bauen, sowie der grundsätzlichen Idee einer Hängetür aus Plastikflaschen, werden die MIPAMOS auch im Jahr 2013 ihr Gesicht verändern.

MIPAMO 2013

Kaum hat das neue Jahr begonnen, geht es in der PLASTISANO Werkstatt rund. Neben dem Versuch eine Fußmatte aus Schraubverschlüssen zu bauen, sowie der grundsätzlichen Idee einer Hängetür aus Plastikflaschen, werden die MIPAMOS auch im Jahr 2013 ihr Gesicht verändern.

Crashed-Coffee-Pad-Lamp (vulgo: N-kapserlstehlampe) von Coco Shrapnell

In mühsamer Kleinarbeit stellte Coco Shrapnell diesen Lampenschirm her. Die Basis besteht aus einer alten Stehlampe. Was braucht es sonst noch: Werkzeug: Gummihammer zum Zerdrücken der Kapserln (macht echt Spaß). Drahtgeflecht (vulgo Hasendraht) mit quadratischen Feldern. Ein Messer zum Aufschneiden

Crashed-Coffee-Pad-Lamp (vulgo: N-kapserlstehlampe) von Coco Shrapnell

In mühsamer Kleinarbeit stellte Coco Shrapnell diesen Lampenschirm her. Die Basis besteht aus einer alten Stehlampe. Was braucht es sonst noch: Werkzeug: Gummihammer zum Zerdrücken der Kapserln (macht echt Spaß). Drahtgeflecht (vulgo Hasendraht) mit quadratischen Feldern. Ein Messer zum Aufschneiden