Es weihnachtet sehr

PET WeihnachtsbaumNatürlich wollen wir auch zu Weihnachten einen Beitrag leisten. Wir präsentieren den PET-Flaschen-Weihnachtsbaum. Leicht, locker und absolut ein Hingucker.

Man/frau nehme folgende Materialien:

1 PET-Flasche in grün
eine zweite kleinere Flasche für den Stand
Minilametta oder Miniweihnachtskugeln
zwei Flaschenböden
Heißkleber

Werkzeug
Ein sehr guter Cutter
Heißklebepistole

Sollten Sie keine grüne Flasche zur Hand haben, können Sie die Flasche auch mit einem guten Acryllack lackieren. Sie müssen den Lack vorsichtig und dünn auftragen, damit Sie ein halbwegs schönes Ergebnis bekommen. In unserem Fall wurde eine Cola-Flasche mit einem hochwertigen Tannengrünlack überzogen. Vorsicht beim Schneiden; der Lack zerkratzt dann doch relativ leicht. Bei der Wahl der Flasche kommt es auch ein wenig auf die Form an.  Sie bekommen je nach Flascher unterschiedliche Ergabnisse. Die Cola-Flaschen haben den Vorteil, dass sie stabiler sind als andere PET-Flaschen; die bauchige Form kann Purist*innen der Weihnachtsbaumstruktur natürlich ein Dorn im Auge sein.

Wenn Sie die Flasche fertig lackiert haben schneiden Sie die Flasche mit unterschiedlichen Dreiecken oder Halbkreisen ein und biegen das eingeschnittene Teilstück nach außen. Vorsicht die Flaschen verlieren immer mehr an Stabilität je mehr Einkerbungen Sie vornehmen.

Schneiden Sie den Kopf einer Flasche gerade ab und kleben Sie den Flaschenhals an den Boden ihrer Tannenflasche, kleben Sie die beiden Flaschenböden auf den Flaschenhals (Weihnachtsstern) und befestigen Sie das Minilametta oder die Kugeln mit der Heißklebepistole. Fertig ist ihr kleiner Weihnachtsbaum.

PET Weihnachtsbaum

Advertisements

Über anzengrubergasse

Plastic world of read!!ing room

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: