Geflügel ohne Flügel 2

Gut Ding braucht Weile. Vielleicht kennen Sie das ja auch: Sie haben sich ein Projekt in den Kopf gesetzt und die einzelnen Bausteine fügen sich – bis auf einen einzigen – relativ schnell zusammen. Nur der eine kleine Baustein lässt auf sich warten. So ging es auch mir. Vor geraumer Zeit präsentierte ich an dieser Stelle „Geflügel ohne Flügel“. Ich stellte Ihnen meinen ersten Hahn vor. Nun kommt das passende Pendant in Form einer Henne. Wie es sich auch in der Plastikfauna gehört unterscheiden sich Männchen und Weibchen. Der Kopf (das war übrigens das fehlende Teil), die Füße (bestehend aus wesentlich mehr Verschlüssen, um die Standfestigkeit zu erhöhen und ein pfauartiger Schwanz komplettieren meine erste Henne ohne Flügel.

Henne aus PET Flaschen

Advertisements

Über anzengrubergasse

Plastic world of read!!ing room

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: