Meine kleine Abtropfmatte

Eigentlich sollte es ja was anderes werden. Aber nachdem das nicht so funktionierte wie es sollte, wurde das Ergebnis umfunktioniert. Aus eine Vielzahl an schwarzen Stoppeln, die alle mit einer gelben handelsüblichen Wäscheleine verbunden wurden, entstand eine kleine Matte, die man für viele Dinge benutzen kann. Topfuntersetzer (wenn der Topf nicht brennend heiß ist)  oder eben als Abtropfmatte. Wir stellen die frisch  abgewaschenen Gläser drauf. Das hat schon den Vorteil, dass die Billigsdorferabwasch nicht so schnell verkratzt. Man kann es aber als Sitzmatte benutzen. Wie gesagt: Der Anwendung sind keine Grenzen gesetzt.

Advertisements

Über anzengrubergasse

Plastic world of read!!ing room

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: